Renditestark und zuverlässig

Produkt- und Kundengruppen


Die Hanseatische konzipiert Alternative Investmentfonds (AIF) unterschiedlicher Assetklassen für Privatkunden (Publikums-AIF) sowie für professionelle und semiprofessionelle Kunden (Spezial-AIF). Die Marke IMMAC steht wie gewohnt für direkte sowie indirekte Investitionen in Sozialimmobilien (vollstationäre Pflegeheime, betreutes Wohnen und Reha-Kliniken). Investitionen in Hotelimmobilien erfolgen unter der Marke DFV. Dabei wird neben dem Heimatmarkt Deutschland auch im europäischen Ausland investiert.

Zudem sind seit dem Jahr 2018 auch Investitionen in Infrastruktur, z.B. dem Energiemarkt in den USA, unter der Marke DFV Bestandteil der AIF-Produktpalette.

Neben diesen bereits etablierten Assetklassen sind zukünftige AIF der Marke IMMAC auch mit Investitionen in Wohnimmobilien und studentisches Wohnen geplant.