Renditestark und zuverlässig

Neues Anlegerportal ist online

Informationen zum neuen Anlegerportal und zur Registrierung finden Sie hier und direkt zum Anlegerportal gelangen Sie über den nachstehenden Button

Scope Award 2018/2019

Die Hanseatische erhält den Scope Award 2018/2019 als bester Assetmanager für "Operator-Run Properties Retail" 

mehr

Aktuelles Beteiligungsangebot der Hanseatischen

DFV Hotel Oberursel



Hier finden Sie Informationen zu dem aktuellen AIF-Beteiligungsangebot.

mehr →

 

IMMAC Irland Sozialimmobilien I Renditefonds


Hier finden Sie Informationen zu dem aktuellen AIF-Beteiligungsangebot.

mehr →

 

DFV Infrastruktur I US Energie 


Hier finden Sie Informationen zu dem aktuellen AIF-Beteiligungsangebot.

mehr →

Die Hanseatische Kompakt – November 2018

Performancebericht 2017 + Kurzfassung

  

 

Neues zum Datenschutz

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) für Anleger finden Sie hier

Auszeichnungen

Scope bestätigt das Assetmanagement Rating (Immobilien) mit AA/"sehr hohe Qualität"  

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER HANSEATISCHEN

Die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG (kurz: die Hanseatische) mit Sitz in Hamburg ist Inhaberin der Erlaubnis nach den §§ 20, 22 Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) zur kollektiven Vermögensverwaltung von geschlossenen inländischen sowie EU-Spezial-AIF.

Wir konzipieren als lizensierte Kapitalverwaltungsgesellschaft für private und institutionelle Kunden, gemeinsam mit unseren exklusiven Partnern IMMAC und der DFV Deutsche Fondsvermögen, Alternative Investmentfonds (AIF) reguliert nach dem KAGB.
Unsere Produktentwicklung fokussiert sich dabei einerseits auf die Konzeption von KAGB-konformen Publikums-AIF, z.B. risikogemischte Portfoliofonds für Privatkunden, als auch die Strukturierung von Spezial-AIF für semiprofessionelle und professionelle Kunden.

Unsere AIF-Produkte investieren dabei sowohl in Spezialobjekte, insbesondere Immobilien der stationären Pflege und Reha-Kliniken, als auch Hotels und Objekte mit wohnwirtschaftlicher Nutzung.

Mit einem verwalteten Immobilienvermögen in Deutschland und Österreich von zwischenzeitlich annähernd € EUR 1,4 Milliarden in mehr als 80 Fonds betreut die Hanseatische über 7.800 Anleger (Stand per 31.12.2017).